Shoppen in New York City


Shopping in New York City kann man auf keinen Fall mit dem Shopping in anderen Städten vergleichen. Zunächst einmal gibt es einzigartige Geschäfte, eine Menge Auswahl und ein ganz besonderes Flair. Ganz gleich ob man einen entspannten Bummel durch die City macht oder man in einem der Designerläden die Kreditkarte glühen lässt.

Die bekannteste und aufregendste Shoppingmeile New Yorks ist die Fifth Avenue.
Hier befinden sich die weltweit bekanntesten Shoppingziele für Mann und Frau. Ganz gleich ob „Sie“ wieder mal eine neue Handtasche bei „Bloomingdale´s“ entdeckt oder ob „Er“ mithilfe eines Personal Shoppers durch das Luxuskaufhaus „Saks Fifth Avenue“ shoppt.

Doch was fällt einem ein wenn man an Shopping in New York City denkt? Natürlich mit vielen Papiertüten aus ausgewählten Designerläden in den Händen durch die Straßen von New York City flanieren.

 

Macy's

Macy’s

Tiffany & Co.

Tiffany & Co.

 

Das klassischste Beispiel für stilvolles und exklusives Shoppen was Schmuck, Glas, Porzellan und Tafelsilber angeht ist natürlich Tiffany & Co. Jeder kennt den Spielfilm „Frühstück bei Tiffany“ der das Geschäft an der Kreuzung von Fifth Avenue und 57th Street zum Aushängeschild des Unternehmens und einer wahrhaftigen Touristenattraktion gemacht hat.
An sich können Männer mit einem Geschäft wie „Tiffany & Co“ nur sehr wenig anfangen, jedoch gibt es einen Grund, das jeder sportbegeisterte Mann in New York schon davon gehört hat. Denn „Tiffany & Co“ fertigen die Vince-Lombardi-Trophy, die Siegertrophäe für das Finale im American Football, den Superbowl.

Das Jagen nach den ultimativen Schnäppchen und Nachlässen auf Designerware macht in den ortsansässigen Outlets am meisten Spaß. Hier kann man wirklich eine Menge Geld sparen und das ein oder andere Einzelstück ergattern. Das größte Outletcenter der Welt liegt etwas außerhalb von Manhattan, das Woodbury Common Premium Outlets. Hier befinden sich in etwa 220 Geschäften alle großen Marken wie Adidas, Tommy Hilfiger, Boss und Fossil um nur einige zu nennen.

… weiter zu den Kaufhäusern




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.