Die 5th Avenue in New York


Die 5th Avenue in New York City ist nicht nur eine der bekanntesten Straßen der Welt, sondern auch eine der interessantesten. Etliche Boutiquen und Kaufhäuser sowie prachtvolle Gebäude und Sehenswürdigkeiten säumen die Straße, die sich vom Washington Square Park durch ganz Manhattan bis nach Harlem zieht und an deren Westseite sich der Central Park befindet.

 

Die Entstehung der 5th avenue

 

1811 wurde beschlossen, Manhattan mit rechtwinklig zueinander liegenden Straßen zu bebauen; da es nicht vorgesehen war, das Gebiet zu einer teuren Wohngegend mit luxuriösen Geschäften zu machen, bekamen die Straßen auch keine Namen sondern nur Nummern. Zu dieser Zeit hatte New York City nur etwas über 100.000 Einwohner – erst ab 1825 stieg die Einwohnerzahl rapide.

Doch noch wohnte kaum jemand in der Gegend rund um die 50th Street, so dass dort problemlos der Central Park erbaut werden konnte.
In den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts ließ die damalige Grande Dame der New Yorker Gesellschaft, Caroline Astor, ein Haus in der 5. Straße erbauen und ab diesem Zeitpunkt begann der Boom der High Society, sich dort ebenfalls prächtige Häuser und Villen bauen zu lassen.

 

New York Public Library

New York Public Library

 

 

Sehenswürdigkeiten der 5th Avenue

 

Wenn Sie die 5th Avenue vom Washington Square Park aus begehen, kommen Sie in Höhe der 22. Straße am 1897 erbauten Sohmer Piano Building mit seiner beeindruckenden goldenen Kuppel vorbei. Etwas weiter nördlich finden Sie das Empire State Building, das zurzeit das höchste Gebäude von New York City, und wahrscheinlich die berühmteste Sehenswürdigkeit ist. Auf der obersten Etage des Gebäudes befindet sich eine Plattform und ein Blick von dort aus auf die Stadt ist ein atemberaubendes Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Vorbei an der New York Public Library, die eine der wichtigsten Bibliotheken der USA und im Besitz einer echten Gutenberg-Bibel ist, und der berühmten Theaterstraße 42nd Street, treffen Sie auf das Rockefeller Center, das aus insgesamt 21 Hochhäusern besteht.

In Höhe der 50th Street steht die beeindruckende St. Patrick’s Cathedral und noch etwas weiter nördlich der Trump Tower. Wenn Sie sich einmal wie die reizende Audrey Hepburn fühlen möchten, dann besuchen Sie Tiffany, den berühmten Schmuckladen aus dem Film „Frühstück bei Tiffany“, der sich direkt neben dem Trump Tower befindet.

Auch das angesehene Metropolitan Museum of Art sowie etliche andere Museen, Galerien, historische Häuser und bekannte Hotels befinden sich auf dem weiteren Weg Richtung Harlem.

Doch auch Shopping-Freunde kommen auf der 5th Avenue nicht zu kurz, denn Geschäfte von Disney, Prada, Armani, Piaget, Elisabeth Arden, Nike und anderen bekannten Marken laden zum Einkaufen oder auch nur zum Schaufensterbummel ein.

… weiter zu den Outlets in New York




2 comments

  • Marion Kogoj-Brunner

    Man kann fragen, wen man will, aber die 5th Avenue in New York kennt jeder. Sogar Kindern ist diese Straße ein Begriff. Überhaupt kann sich der Faszination von New York kaum jemand entziehen – ich auch nicht! Vielen Dank für diese informative Webseite.

  • Marcel Skallski

    sehr,sehr gute Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.