Die Einreisebestimmungen der USA


Für den Aufenthalt in den USA gibt es einige Einreisebestimmungen und es werden verschiedene Reisedokumente benötigt, je nachdem ob Sie sich dauerhaft dort niederlassen wollen oder eine Urlaubsreise planen.

Es ist wichtig, sich mit den gesetzlichen Einreisebestimmungen vertraut zu machen und die jeweils benötigten Unterlagen rechtzeitig vorher anzufordern. Die Auswahl der notwendigen Dokumente hängt davon ab, ob Sie als Tourist ein paar Wochen im Land bleiben möchten, einen längeren Aufenthalt planen oder vielleicht sogar langfristig in den USA leben möchten.

Kurzfristige Änderungen der Visa- und Einreisebestimmungen für die USA sind immer möglich. Eine gute Idee ist es, sich beim zuständigen Konsulat nach den neuesten Veränderungen der Einreisebestimmungen für die USA zu erkundigen.

Achtung!
Reisepässe, die nach dem 25. Oktober 2006 ausgestellt wurden, müssen zusätzlich über biometrische Daten in Chipform verfügen

 

Einreise in die USA ohne Visum

> Das Visa Waiver Programm





Im Rahmen des Visa Waiver Programms können Besucher der USA ohne Visum per Flugzeug oder Schiff in die Vereinigten Staaten einreisen. Um dieses Programm nutzen zu können, muss vor Antritt der geplanten Reise eine Anreisegenehmigung beantragt werden.

Seit 2009 benötigen alle Einreisende in die USA eine elektronische Anreisegenehmigung. Mit dem Electronic System for Travel Authorization (ESTA) kann per Online Formular ein Antrag auf eine Reisegenehmigung ausgefüllt werden. In den meisten Fällen wird sofort entschieden, ob eine Anreise ohne Visum möglich ist.


Die Bedingungen für eine visumfreie Einreise in die USA im Überblick:

  • Sie möchten als Tourist oder Geschäftsreisender einreisen
  • Sie bleiben höchstens 90 Tage in den USA
  • Sie besitzen ein Rückflugticket oder ein weiterführendes Ticket
  • Sie sind Staatsangehöriger eines der am Visa Waiver Programm beteiligten Staaten
  • Sie reisen mit einem vom Visa Waiver Programm anerkannten Transportmittel
  • Sie haben einen für die Dauer des Aufenthalts gültigen maschinenlesbaren Reisepass

Es wird empfohlen, sich spätestens 72 Stunden vor Antritt der Reise um die elektronische Reisegenehmigung zu kümmern.

Die ESTA Genehmigung kann auf der Seite http://www.estaformular.org/ beantragt werden.

 

Visumpflicht für die Einreise


 

Falls Sie keine Genehmigung der ESTA für eine visumfreie Einreise erhalten oder länger als 90 Tage in den USA bleiben möchten, müssen Sie ein Visum beantragen. Das Visum können Sie bei den zuständigen amerikanischen Konsularabteilungen beantragen. Dabei wird zwischen Nicht- Einwanderungs-Visa und Einwanderungs-Visa unterschieden.

Ein Nicht-Einwanderungs-Visum kann zum Zweck des vorübergehenden Aufenthalts in den USA beantragt werden. Dieses Visum wird für einen begrenzten Arbeitseinsatz oder einen Studienaufenthalt erteilt. Auch für einen Aufenthalt zu geschäftlichen oder touristischen Zwecken oder eine notwendige medizinische Behandlung kann ein Nicht-Einwanderungs-Visum erteilt werden. Der Aufenthalt ist begrenzt und die endgültige Dauer wird von der Einreisebehörde vor Ort festgelegt.

 

Leben und Arbeiten in den USA


 

Ein Einwanderungsvisum wird von allen Personen benötigt, die dauerhaft in den Vereinigten Staaten leben wollen. Ziel ist die Erteilung einer Permanent Resident Card , auch Greencard genannt, die unbegrenztes Arbeiten und Leben in den USA ermöglicht.

Obwohl es nicht einfach ist, eine unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten, können verschiedene Visakategorien für Sie eventuell in Frage kommen. Vor allem Angehörige oder Verlobte von US-Staatsangehörigen können einen Antrag auf ein unbegrenztes Visum stellen.

Der Antrag wird an die zuständige Einwanderungs­behörde/U.S. Citizenship and Immigration Services (USCIS) sowie das National Visa Center (NVC) weitergeleitet und bearbeitet.

 

Informationen zur Greencard Lotterie


 

Eine besondere Möglichkeit, für die USA eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten, stellt die Greencard Lotterie dar, welche ein wichtiger Bestandteil der Einreisebestimmungen für die USA ist. Dabei werden nach dem Zufallsprinzip einmal jährlich 55.000 Greencards weltweit verlost, die einen unbegrenzten Aufenthalt ermöglichen.

Die Liste der zugelassenen Länder für die Greencard wird jedes Jahr neu festgelegt, wobei Deutschland bisher in jedem Jahr teilnehmen konnte. Fast jeder interessierte Bürger kann an der Auslosung teilnehmen. Voraussetzungen für die Teilnahme an der Greencard Lotterie ist entweder eine abgeschlossene zwölfjährige Schulausbildung oder eine mindestens zweijährige Berufstätigkeit innerhalb der letzten 5 Jahre.

Für das bei der Antragstellung eingereichte Foto sind genau festgelegte Anforderungen zu erfüllen. Das Foto muss nicht nur neueren Datums sein, sondern das Gesicht sowie auch der Hintergrund des Fotos muss nach genau definierten Kriterien gestaltet sein.

Viele Antragsteller für eine Greencard lassen sich beim Ausfüllen der Formulare von professionellen Beratern unterstützen. Bei einer Ablehnung durch die Greencard Lotterie Behörde können Sie im folgenden Jahr einen neuen Antrag stellen.

… weiter zum Thema Krankenversicherung




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.