Top Kopfhörer von JBL

JBL hat ein neues Paar Kopfhörer auf den Markt gebracht, die für JBL untypisch schlicht gehalten sind. Kopfhörer von JBL waren bisher immer bunt gehalten und auf eine jüngere Generation zugeschneidert. Die neuen Tour One Kopfhörer sind jedoch extra für Businessmenschen gemacht. Das schlichte Design erinnert sehr stark an Modelle der Konkurrenz. Für knapp 300 Euro erhalten Sie Top-Kopfhörer, die sogar mit den neuesten Modellen von Bose und Sony mithalten können.

Die Hauptmerkmale

  •     Over-Ear Kopfhörer
  •     Farbe: schwarz
  •     Adaptive Geráuschunterdrückung
  •     Bluetooth 5.0
  •     Akkulaufzeit: 25 Stunden mit Geräuschunterdrückung, bis zu 50 Stunden ohne Geräuschunterdrückung
  •     Sprachsteuerung plus Sprachassistenz (Siri, Alexa und Google Assistant)
  •     in stoffbezogenen Etui
  •     Flugzeugadapter und Klinkenkabel
  •     USB-Ladekabel
  •     268 g Gewicht
  •     JBL Headphones App
  •     Preis: 299 Euro

Leicht und bequem

Mit 268 g sind die JBL Tour One Kopfhörer nur ein kleines bisschen schwerer als die vielfach angepriesenen Sony WH-1000XM4=Kopfhörer. Das Design ist insgesamt schlicht gehalten, komplett in schwarz gestaltet und sieht sehr hochwertig aus. Obschon kleine Einzelteile der Kopfhörer wie Metall wirken, sind die Kopfhörer komplett aus Kunststoff. Lediglich das Bogengestell ist aus stabilem Metall gefertigt. Die Ohrmuscheln sind mit einer hochwertigen Logo-Gravur von JBL versehen und auf dem Bogen der glänzende Schriftzug ‘Tour One’.

Die Tour One Kopfhörer sitzen mit den gepolsterten Ohrmuscheln aus Memory Foam und Kunstleder sehr bequem und spannen sich gleichzeitig nicht zu leicht über ihrem Kopf. In diesem Aspekt hat JBL genau das richtige Gleichgewicht gefunden von nicht zu geringer Spannung und ebenfalls nicht zu hoher Spannung der Kopfhörer. Sie werden Ihnen nicht so leicht vom Kopf rutschen. Trotz dem guten Sitz werden Ihnen die Tour One Kopfhörer allerdings nicht zwangsweise bei aktiven Sportarten auf dem Schädel bleiben. Tanzen im Wohnzimmer funktioniert jedoch super mit den JBL Tour One Kopfhörern. Dank der hochwertigen Polsterung drücken die Tour One Kopfhörer nicht, sodass Sie mit ihnen stundenlang Musik hören können. Die Polsterung ist atmungsaktiv, doch heizen sich Ihre Ohren nach längeren Musiksession dennoch ein wenig auf.

Perfekte Ohrmuscheln

Die Ohrmuscheln der Kopfhörer sind ein wenig größer, sodass sie nicht direkt flach auf Ihren Ohren aufsitzen und sich komfortabel um Ihre Ohren drumherum legen. Die Größe ermöglicht den benötigten Platz für die integrierte Technik:

  • Mikrofone auf beiden Seiten
  • Batterie
  • sowohl links als auch rechts Kontrolltasten

Im Gegensatz zu anderen brandheißen Modellen der Konkurrenz, hat JBL bei den Tour One Kopfhörern echte Kontrolltasten verbaut und nicht nur vage Kontrolltasten, die auf Ihre Bewegungen reagieren.

Auf der rechten Seite können Sie mit nur einer leichten Berührung Musik abspielen oder pausieren, sowie eine Taste gedrückt halten, um eine Sprachassistenz zu aktivieren. Dort befinden sich ebenfalls Tasten zur Lautstärkeregelung und der Netz-/Kopplungsschalter.,

Die gesamte Oberfläche der rechten Seite ist berührungsempfindlich und reagiert sofort, um Musik anzuhalten, einzelne Lieder zu überspringen oder mit lang anhaltendem Drücken eines der geräuschunterdrückende Umgebungsgeräusch-Kontrollprofile einzustellen. Mit der JBL Headphones App können Sie diese weiter individuell einstellen.

Der linke Kopfhörer ist mit nur einer richtigen Kontrolltaste ausgestattet. Mit diesem können Sie ebenfalls entweder eine Sprachassistenz aktivieren oder die geräuschunterdrückenden Umgebungsgeräusch-Kontrollprofile einstellen.

Spezialfunktionen und -einstellungen

Nachdem Sie Ihre JBL Tour One Kopfhörer mit Bluetooth verbunden haben,.werden Sie als kleines Extra direkt zur Sprachassistenz geleitet und danach gleich wieder zur JBL Headphones App. In der App können Sie unter dem Tab ‘Geräuschunterdrückung’ zwischen True Adaptive ANC (Analyse Ihrer Umgebung in Echtzeit und automatische Anpassung des Grades der Geräuschunterdrückung) und dem „Alltagsmodus“ wählen, unter dem Alltagsgeräusche unterdrückt werden.

Die True Adaptive Geräuschunterdrückung lässt die Isolationsstufen schon ein wenig durchscheinend, sodass es unterwegs zu einem Windkanaleffekt im Sound kommen kann. Es mag allerdings auch darauf ankommen, welche Geräusche konkret Sie aus Ihrer Umgebung unterdrücken wollen. Die normale Geräuschunterdrückung für Alltagsgeräusche ist sehr gut und in den meisten Fällen vollkommen ausreichend.

Darüber hinaus gibt es einen Tab „Ambient Sound Control“, um Ambient Aware- oder TalkThru-Profile zu finden. Ambient Aware filtert externe Geräusche heraus und TalkThru schaltet die Wiedergabe von Musik bei Anrufen automatisch stumm. Darunter befindet sich ein weiteres Tab namens Smart Audio und Video. Durch die Auswahl eines der drei Profile unter diesem Tab können Sie die Bluetooth-Verbindung für normales Hören optimieren, die Qualität im „Musikmodus“ zu erhöhen oder in den „Videomodus“ mit niedriger Latenz zu wechseln, die Bild und Ton perfekt synchronisiert. Der Videomodus eignet sich hervorragend zum Filme schauen oder auch Live Casino Spiele.

Etwas weiter unten in der App befindet sich ein Equalizer, um bestimmte Tonfrequenzen entweder zu betonen oder abzudämpfen.

Soundqualität

Die JBL Tour One Kopfhörer haben ein eher basslastiges Soundprofil mit warmen Klängen. Stimmen und Hauptinstrumente werden sehr klar und sehr detailliert wiedergegeben. Jedoch sind der Bass und Höhen sehr anfällig in der Wiedergabe, je nachdem, wie die Kopfhörer individuell bei Ihnen sitzen. Falls Sie dickes Haar haben oder eine Brille tragen, kann der Bass abfallen. Andernfalls ist die Bassqualität ein wenig überbetont, was sich besonders bei Musikmixen mit mehr Wumms und Dröhnen bemerkbar macht.

Der Sound lässt sich jedoch mit dem Equalizer in der App anpassen, falls Sie sich mehr Bass oder hohe Töne wünschen. Es schadet nicht, den Equalizer individuell für sich anzupassen. Im Vergleich zu brandaktuellen Modellen von Bose oder Sony schneiden die JBL Tour One insgesamt im Sound besser ab.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.